Blütenpollen

Was ist allergisches Asthma?

Die Atemwegsentzündungen können verschiedene Auslöser haben, deshalb wird Asthma in die folgenden drei Formen unterschieden:

  • Allergisches Asthma
  • Eosinophiles Asthma
  • Mischformen

Bei allergischem (extrinsischem) Asthma handelt es sich um eine allergische Reaktion des Körpers auf an sich harmlose Stoffe. Der Körper entwickelt eine Allergie gegen Auslöser wie beispielweise Pollen oder Tierhaare.

Allergisches Asthma

Die Ursache des allergischen oder extrinsischen Asthmas ist – wie der Name vermuten lässt – eine Allergie. Bei einer Allergie reagiert das körpereigene Immunsystem übertrieben stark auf an sich harmlose Stoffe. Solche Allergieauslöser oder Allergene können beispielsweise

  • Blüten-/Gräser-/Baumpollen,
  • Tierhaare,
  • Nüsse oder
  • Hausstaubmilben sein.

Die Allergene lösen im Körper eine sogenannte allergische Frühreaktion aus, die mit der vermehrten Bildung von Immunglobulin E (IgE) verbunden ist. Ein erhöhter IgE-Spiegel ist im Blut nachweisbar. Immunglobulin E (IgE) ist ein Abwehrstoff des Immunsystems. Er besteht aus Eiweißen, die körperfremde Stoffe wie Parasiten abwehren. IgE spielt bei der Entwicklung von Allergien eine wichtige Rolle.

Die darauffolgende allergische Spätreaktion kann sich zu einer chronischen Entzündung entwickeln und asthmatypische Beschwerden hervorrufen. Man unterscheidet zwischen saisonalem Asthma und saisonunabhängigem Asthma.

Saisonales allergisches Asthma

Eine Frau putzt sich die Nase. Im Hintergrund frühlingshaft blühende Bäume.

Diese Art des Asthmas wird durch eine Pollenallergie hervorgerufen. Die Pollen kommen abhängig vom Pollenflug nur zu einer bestimmten Jahreszeit vor. Außerhalb der Pollensaison treten bei saisonalen Asthmatikern keine Beschwerden auf und auch die Lungenfunktion ist wieder normal.

Saisonunabhängiges allergisches Asthma

Eine hell gestreifte Katze liegt seitlich auf dem Boden. Sie Blickt in die Kamera und streckt ihre Pfote nach vorne.

Diese Asthmatiker haben ganzjährig Beschwerden, z. B. aufgrund einer Hausstaubmilbenallergie, Schimmelbefall oder Tierhaaren.

Bequem online bestellen

Bestellen Sie hier Vivatmo me, das weltweit erste FeNO-Messgerät für Patienten. Die passenden Einweg-Mundstücke gibt es dazu.